Protolabs Online-Datenschutzgrundsätze

Aktualisiert Mai 2018

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden kurz als „Erklärung“ bezeichnet) beschreibt, wie wir, Proto Labs GmbH mit Sitz in Deutschland, und jede unserer lokalen und internationalen Tochtergesellschaften, Geschäftseinheiten und Vertriebsniederlassungen (als Gruppe, wir, uns, unser bezeichnet bzw. referenziert) von Zeit zu Zeit die personenbezogenen Daten von natürlichen Personen (als „Nutzer“ bezeichnet und als „Sie“ bzw. „Ihr/e/n“ referenziert) nutzen, die mit uns Kontakt aufnehmen oder unsere Websites, Services, Programme, Inhalte und damit verbundene Funktionen (zusammen als „Services“ bezeichnet) nutzen oder uns auf Fachmessen, Veranstaltungen oder an unseren Standorten besuchen.

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: [email protected]. Kontaktangaben zu unseren lokalen Niederlassungen finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Diese Erklärung beschreibt zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und allen weiteren Dokumenten, auf die in diesen Dokumenten Bezug genommen wird, unsere Absichten und Verfahren im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten und wie wir diese behandeln werden. Bitte lesen Sie diese Dokumente genau durch. Durch Besuch unserer Website oder Nutzung unserer Services nehmen Sie die in dieser Erklärung beschriebene Verarbeitung, unsere Nutzungsbedingungen und die damit verwandten Dokumente zur Kenntnis.

Wenn wir an dieser Erklärung von Zeit zu Zeit Änderungen vornehmen, werden wir Ihnen dies auf unserer Website oder auf anderem Weg mitteilen. Wenn Sie unsere Services weiter nutzen, nachdem wir Sie von Änderungen benachrichtigt haben, kommt dies einer Kenntnisnahme der geänderten Erklärung durch Sie gleich.

Unsere Services sind nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht. Personenbezogene Daten von oder zu Besuchern unter 13 Jahren werden von uns nicht wissentlich gesammelt, verwendet oder offengelegt. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, müssen Sie das Einverständnis eines Elternteils oder eines anderen Erziehungsberechtigten einholen, um unsere Services nutzen und uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

Diese Fassung unserer Datenschutzerklärung wurde im Mai 2018 herausgegeben.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten“ bedeutet Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, die als „betroffene Person“ bezeichnet wird und direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Dabei kann es sich um Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, Standortdaten, Cookies, Anrufaufzeichnungen und ähnliche Informationen handeln. Dazu können auch „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ wie Rasse, ethnische Abstammung, politische Meinung, Religion oder Weltanschauung, Gewerkschaftszugehörigkeit, die Verarbeitung genetischer Daten, biometrische Daten zum Zweck der eindeutigen Identifizierung einer betroffenen Person, Daten über den Gesundheitszustand oder über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person gehören.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Von Ihnen bereitgestellte Informationen. Sie können uns Informationen zu Ihrer Person geben, indem Sie Formulare wie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen, unsere Services abonnieren, ein Angebot anfordern, ein Produkt bestellen, an einem Wettbewerb teilnehmen, auf eine Werbekampagne reagieren, an einer Umfrage teilnehmen, sich auf ausgeschriebene Stellen bewerben, Informationen hochladen oder per E-Mail, Telefon oder auf anderem Weg mit uns in Kontakt treten. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Versandadresse, Telefonnummer, Ihre Stelle und Ihren Arbeitsplatz, Zahlungsinformationen, den Inhalt von E-Mails, die Sie uns senden, und ähnliche Informationen umfassen.
  • Informationen über andere. Sie können uns auch personenbezogene Daten über Dritte übermitteln, zum Beispiel über Personen, mit denen Sie arbeiten, die Person, die für Ihre Bestellungen bezahlt, Ihre Bekannten, wenn Sie unseren Empfehlungsservice zum Informieren von Bekannten über unsere Produkte, Services oder Aktionen nutzen, sowie andere natürliche Personen.

  • Informationen über Ihr Gerät. Im Zusammenhang mit jedem Ihrer Besuche unserer Website können wir technische Daten zu Ihrem Gerät wie IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Zeitzoneneinstellung, Internetadresse der Website, von der aus Sie direkt mit unserer Website verlinkt wurden, URL, Clickstream-Daten, Informationen zur Interaktion mit der Seite (z. B. Scrollen, Klicks, Cursorpositionen) und Methoden zum Verlassen der Seite erfassen.

  • Informationen aus Drittquellen. Dies kann Informationen von Kreditauskunfteien, Speditionen, unseren Dienstleistern und anderen Dritten einschließen.

Sie sind nicht generell dazu verpflichtet, diese Informationen zu geben, aber ohne diese Informationen sind wir u. U. nicht in der Lage, Ihnen manche unserer Services zu erbringen. Wir können Informationen von einer Kreditauskunftei verlangen, bevor wir einen Servicevertrag mit Ihnen abschließen. Manche personenbezogenen Daten sind zwingend erforderlich, damit wir unsere Sorgfaltspflicht (Due Diligence) gegenüber Kunden erfüllen können, bevor wir die Services erbringen.

Informationen über Dritte dürfen nur gegeben werden, wenn Sie über eine nachweisbare Erlaubnis zur Weitergabe dieser Daten verfügen oder wenn diese Informationen öffentlich zugänglich sind.

Wir gehen davon aus, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen genau, vollständig und aktuell sind, und Sie verpflichten sich, dafür zu sorgen, dass dies der Fall ist.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur im Einklang mit dem geltenden Recht und zu folgenden Zwecken:

  1. Beantwortung Ihrer Fragen, Anfragen und anderen Mitteilungen,
  2. Erbringung der Services einschließlich unserer Website und verwandter Funktionen, Verkauf von Produkten und Dienstleistungen, Abonnements und anderer Services,
  3. Befähigung von Lieferanten und Dienstleistern zur Ausführung bestimmter Funktionen zur Bereitstellung der Services in unserem Namen, einschließlich von Webhosting, Datenspeicherung, Identitätsüberprüfung, technischen, logistischen und anderen Funktionen, sofern zutreffend,
  4. Ermöglichung der Nutzung von Funktionen auf unserer Website durch Sie, wenn Sie sich für deren Nutzung entscheiden,
  5. Übermittlung personalisierter Marketingmitteilungen an Sie, soweit gesetzlich erlaubt oder von Ihnen angefordert. Sie haben das Recht, diese Mitteilungen abzubestellen, indem Sie eine E-Mail senden an: [email protected]
  6. Übertragung von personalisiertem Werbematerial auf Ihre Geräte, welches auf Ihren Interessen basiert, und zwar im Einklang mit unserer unten stehenden Cookie-Erklärung. Sie haben wie weiter unten dargelegt das Recht, Cookies zu deaktivieren.
  7. Veröffentlichung von Marketingmaterialen wie zum Beispiel Erfahrungsberichte von Benutzern. Wenn Sie die Entfernung Ihres Erfahrungsbericht beantragen möchten, senden Sie eine E-Mail an: [email protected];
  8. Durchführung von Wettbewerben, wie zum Beispiel unseren „Cool Idea Award“. Zu Ihren Einsendung und Ihre personenbezogenen Daten haben Mitglieder unserer „Cool Idea“-Jury und befugte Mitarbeiter Zugang.
  9. Ihre Verbindung mit Funktionen von Dritten, zum Beispiel Social Media. Unsere Websites können Funktionen Social-Media-Funktionen enthalten, wie z.B. den „Gefällt mir“-Button von Facebook oder andere Funktionen, wie den „Teilen“-Button. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse oder die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, und können Cookies setzen, um ein ordnungsgemäßes Funktionieren der Funktionen zu ermöglichen. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen fallen unter die Datenschutzerklärung des bereitstellenden Unternehmens.
  10. Kontaktaufnahme mit Dritten, zum Beispiel Senden einer einmaligen Einladung an eine von Ihnen genannte Person
  11. Gewährleistung der Sicherheit unseres Unternehmens und Verhinderung und Erkennung von Betrug
  12. Verwaltung unseres Geschäfts, einschließlich Bearbeitung von Reklamationen, Behebung von Fehlern auf unserer Website, Datenanalyse, Qualitätskontrolle, Mitarbeiterschulung, Testen neuer Funktionen, Recherche, statistischen Zwecken und Umfragen
  13. Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Services und
  14. Einhaltung der geltenden Gesetze, indem wir u. a. einer rechtmäßigen Aufforderung durch ein Gericht oder eine Aufsichtsbehörde nachkommen.

Die Rechtsgrundlagen für die Bearbeitung personenbezogener Daten zu den oben beschriebenen Zwecken durch uns schließen in der Regel Folgendes ein: 

  • Verarbeitung, die erforderlich ist, um einen Vertrag zu erfüllen, der zwischen uns und Ihnen oder anderen betroffenen Personen besteht. Dazu gehört zum Beispiel die Verarbeitung zu den in Absatz a), b), c) d) und j) dargelegten Zwecken;
  • Ihre Einwilligung, zum Beispiel zur Verarbeitung zu den in Absatz e), f), g) h) und j) dargelegten Zwecken,
  • Verarbeitung, die im Rahmen unserer berechtigten Interessen oder derjenigen eines Dritten erforderlich ist, wie zum Beispiel die in Absatz a), b), c), d), g), i), j), k), l) und m) beschriebene Verarbeitung. Diese erfolgt auf der Basis unserer berechtigten Interessen, um zu gewährleisten, dass Services ordnungsgemäß erbracht werden, und zur Gewährleistung der Sicherheit unseres Unternehmens und unserer Nutzer und für die ordnungsgemäße Verwaltung und Weiterentwicklung unseres Geschäfts;
  • Verarbeitung, die zur Einhaltung einer für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, zum Beispiel die Verarbeitung zu den in Absatz n) beschriebenen Zwecken, und
  • sonstige geltende Rechtsgrundlagen.

Cookie-Erklärung

Was sind eigentlich Cookies? Um die in dieser Erklärung beschriebenen Informationen einschließlich von personenbezogenen Daten zu erfassen, können wir auf unserer Website Cookies und ähnliche Methoden verwenden. Ein Cookie ist ein kleines Informationspaket, das an Ihren Browser übermittelt und auf der Festplatte Ihres Computers, auf Ihrem Mobiltelefon oder auf einem anderen Gerät gespeichert wird. Es gibt First-Party-Cookies, die von der besuchten Website auf dem Gerät des Nutzers platziert werden, und Third-Party-Cookies, die von Dritten, z. B. von Google, über die Website auf Ihrem Gerät platziert werden.  Weitere Informationen finden Sie auf www.allaboutcookies.org.

Auf unserer Website verwendete Cookies. Wir können zum Beispiel folgende Cookies auf unserer Website verwenden:

  • Unbedingt notwendige Cookies. Diese Cookies werden benötigt, damit Sie auf unserer Website navigieren und ihre Funktionen verwenden können. Ohne diese Cookies können von Ihnen angeforderte Services nicht bereitgestellt werden. Sie werden beim Schließen des Browsers gelöscht. Dies sind First-Party-Cookies.
  • Leistungs-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen in anonymer Form darüber erfasst, wie Besucher unsere Website nutzen. Mithilfe dieser Cookies können wir die Anzahl der Besucher erkennen und sie zählen und sehen, wie Besucher in unserer Website navigieren und von welchen ungefähren Regionen aus sie unsere Website besuchen. Dies sind First-Party-Cookies. So verwendet diese Website zum Beispiel Google Analytics, um zu analysieren, wie Benutzer die Website nutzen. Die von dem Cookie generierten Informationen über die Nutzung der Website durch Sie (einschließlich der IP-Adresse) werden an Google übermittelt. Diese Informationen werden dann genutzt, um die Verwendung der Website durch die Nutzer auszuwerten und Statistiken über die Website-Aktivitäten für die Gruppe zu erstellen.
  • Funktions-Cookies. Diese Cookies erlauben es unserer Website, die von Ihnen gewählten Optionen zu speichern (wie z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder Ihre Region, falls zutreffend) und verbesserte, personalisierte Funktionen bereitzustellen. Die von diesen Cookies erfassten Daten können anonymisiert werden. Diese Cookies sind nicht in der Lage, Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites aufzuzeichnen. Dies sind First-Party-Cookies.
  • Zielgruppen- oder Werbe-Cookies. Diese Cookies erlauben es uns und unseren Werbern, Ihnen Informationen zu übermitteln, die für Sie und Ihre Interessen besonders relevant sind. Sie dienen auch dazu, einzuschränken, wie oft Sie eine Werbeanzeige sehen, und helfen bei der Messung der Effektivität von Werbekampagnen. In diesen Cookies wird gespeichert, dass Sie unsere Website besucht haben, und sie können uns bei der Erstellung Ihres Profils helfen. Hierbei handelt es sich um dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis ihr Ablaufdatum erreicht ist oder sie vor Ablauf manuell gelöscht werden.
  • Social-Media-Cookies. Diese Cookies dienen zur Verbindung mit Social-Media-Netzwerken wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+. Hierbei handelt es sich um dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis ihr Ablaufdatum erreicht ist oder sie vor Ablauf manuell gelöscht werden.
  • Von Zeit zu Zeit auch andere Cookies und ähnliche Techniken.

Wir können Informationen aus derartigen Cookies und Techniken mit Informationen über Sie aus anderen Quellen kombinieren.

Einwilligung zu und Ablehnung von Cookies. Wenn Sie unsere Services nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie (oder ein anderer Nutzer Ihres Geräts) jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt Ihre Einwilligung zurückziehen möchten, können Sie in Ihren Browsereinstellungen auswählen, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Wie Sie Cookies für Ihren Browser deaktivieren, erfahren Sie hier. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie u. U. nicht alle interaktiven Funktionen unserer Website, unserer Plattformen und unserer Services uneingeschränkt nutzen.

Sie können die Platzierung von Third-Party-Cookies ablehnen, indem Sie auf http://www.youronlinechoices.com/uk die entsprechenden Optionen auswählen.

Offenlegung personenbezogener Daten

Es gibt Fälle, in denen wir personenbezogene Daten Dritten offenlegen möchten oder dazu gezwungen sind. Eine solche Offenlegung kann erfolgen gegenüber:

  • Unternehmen unserer Gruppe auf der ganzen Welt, einschließlich in der EU, den USA, in Japan und anderswo,
  • unseren Lieferanten und Dienstleistern zur Ermöglichung der Erbringung der Services. Dazu gehören beispielsweise Webhosting, Identitätsüberprüfung (Überprüfung Ihrer Identität anhand von öffentlichen Datenbanken), Kundenservice, Stellenportal, Zahlungsplattform, Analysen, Beratung. Dies kann z. B. zur Sicherstellung der Sicherheit oder Integrität unseres Unternehmens, einschließlich unsere Datenbanken und Systeme, oder aus Gründen der Betriebskontinuität erfolgen.
  • vorbehaltlich der entsprechenden Rechtsgrundlage, z. B. Einwilligung, unseren Werbe- und Marketingpartnern, die es uns z. B. ermöglichen, personalisierte Werbeanzeigen an Ihre Geräte zu übermitteln, oder die per Post, E-Mail, Telefon, SMS oder auf anderen Wegen mit Ihnen Kontakt aufnehmen können,
  • Zahlern, z. B. Arbeit- oder Auftraggebern, die für unsere Produkte und Services zahlen,
  • Nachfolgern oder juristischen Personen, die Partner sind, auf zeitweiliger oder dauerhafter Basis, zum Zweck eines Joint Ventures, einer Zusammenarbeit, einer Finanzierung, eines Verkaufs, eines Zusammenschlusses, einer Umstrukturierung, einer Änderung der Rechtsform, einer Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses im Zusammenhang mit unserem Unternehmen. Im Fall eines Zusammenschlusses oder Verkaufs werden Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft an ein Nachfolgeunternehmen transferiert.
  • Behörden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, und
  • anderen Dritten, sofern Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in andere Länder

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte in Ländern außerhalb des Landes übermitteln, in dem die personenbezogenen Daten ursprünglich zur Weiterbearbeitung im Einklang mit den oben dargelegten Zwecken erfasst wurden. Insbesondere können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe in die USA und andere Länder übermittelt werden. Wo dies der Fall ist, werden wir dafür sorgen, dass entsprechende Übermittlungsmechanismen wie z. B. Standardvertragsklauseln bestehen, damit ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist.

Wenn wir personenbezogene Daten an private Organisationen im Ausland wie z. B. unsere Lieferanten und Dienstleister übermitteln, werden wir im Einklang mit geltendem Recht dafür sorgen, dass Ihre Rechte auf Schutz der Privatsphäre durch geeignete technische, organisatorische, vertragliche oder andere rechtmäßige Mittel wie z. B. Standardvertragsklauseln angemessen geschützt werden. Eine Beschreibung der Schutzvorkehrungen für diese Fälle können Sie bei uns anfordern.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es zu den oben aufgeführten Zwecken erforderlich ist, oder auch länger, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Weitere Informationen über die geltenden Aufbewahrungszeiträume erhalten Sie auf Anfrage von uns.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten in anonymisierter Form, in der sie nicht mehr auf Sie verweisen, zeitlich unbegrenzt zu statistischen Zwecken aufbewahren, soweit wir ein rechtmäßiges Interesse daran haben.

Sicherheit personenbezogener Daten

Wir werden mithilfe geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen versuchen, unbefugten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verhindern. Zu diesen Maßnahmen gehören Verschlüsselungssoftware, Firewalls und die Verwendung von Secure Socket Layer-(SSL-)Protokollen. Wir bieten einen Überprüfungsprozess in zwei Schritten an, wenn Sie auf Ihren Online-Account zugreifen.

Beachten Sie jedoch, dass die Übertragung von Daten über das Internet nie hundertprozentig sicher ist. Zwar können wir uns bemühen, unsere eigenen Systeme abzusichern, wir haben jedoch keinen Einfluss auf das Internet insgesamt und können daher die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung von und zu unserer Website nicht gewährleisten.

Wenn Sie ein Kennwort oder einen Verifizierungslink erstellt oder erhalten haben, das bzw. der Ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile unserer Website oder ihres Inhalts ermöglicht, sind Sie selbst dafür verantwortlich, diese Informationen geheim zu halten. Wir bitten Sie darum, diese Informationen niemandem mitzuteilen.

Rechte der betroffenen Personen

Betroffene Personen können im Zusammenhang mit ihren personenbezogenen Daten zahlreiche Rechte haben. Weitere Informationen über Ihre Rechte auf Datenschutz finden Sie auf der Website des ICO.

  • Auskunftsrecht. Betroffene Personen können schriftlich Kopien ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Die Erfüllung derartiger Anfragen unterliegt jedoch bestimmten Einschränkungen und Ausnahmen und erfolgt vorbehaltlich der Rechte anderer natürlicher Personen. Aus jeder Anfrage muss klar hervorgehen, dass es sich um ein Auskunftsbegehren handelt. Möglicherweise müssen Sie auch einen Identitätsnachweis erbringen und eine gesetzlich zulässige Zahlung leisten, wo zutreffend.
  • Recht auf Berichtigung. Betroffene Personen können uns auffordern, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten zu korrigieren. 
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung. Betroffene Personen können ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die auf ihrer zuvor gegebenen Einwilligung beruht, jederzeit zurückziehen. Ein solcher Widerruf wirkt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aus, die auf der vorangegangenen Einwilligung basiert.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung einschließlich von automatisierter Verarbeitung und Profilerstellung. Eine Profilerstellung kann zu Geschäftsverwaltungszwecken durchgeführt werden, zum Beispiel zur Überwachung von Trends bei Nutzerbesuchen unserer Website und zur Übermittlung von relevantem Werbematerials an die Geräte der Nutzer. Wir werden berechtigten Widersprüchen stattgeben, sofern wir keinen zwingenden, vorrangigen und rechtmäßigen Grund für die Fortsetzung unserer Verarbeitung oder rechtmäßigen Grund für die Ablehnung eines solchen Widerspruchs haben. Wir werden jedem berechtigten Ablehnungs- oder ähnlichen Ersuchen im Zusammenhang mit Marketingmitteilungen nachkommen.
  • Recht auf Löschung. Betroffene Personen können die Löschung ihrer personenbezogenen Daten durch uns anfordern. Wir werden der Anforderung nachkommen, sofern kein rechtmäßiger Grund dagegen spricht. Es ist zum Beispiel möglich, dass es einen vorrangigen rechtmäßigen Grund dafür gibt, personenbezogene Daten aufzubewahren, zum Beispiel unsere gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung geschäftlicher Unterlagen.
  • Einschränkung. Wir schränken unsere Verarbeitung personenbezogener Daten ein, wenn wir Anfragen von betroffenen Personen unter verschiedenen Umständen bearbeiten, sofern es keinen rechtmäßigen Grund dafür gibt, dies nicht zu tun, wie zum Beispiel eine gesetzliche Verpflichtung, mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein bestimmte Art und Weise fortzufahren.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Unter bestimmten Umständen können betroffene Personen den Verantwortlichen auffordern, eine Kopie ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitzustellen und diese an einen anderen Anbieter der gleichen oder ähnlicher Services zu übermitteln. Wir gehen nicht davon aus, dass dieses Recht auf unsere Services zutrifft. Jedoch werden wir insoweit, als es zutrifft, derartigen Übertragungsersuchen nachkommen. Bitte beachten Sie, dass eine Übermittlung an einen anderen Dienstleister keine Löschung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person bedeutet. Die Daten können zu rechtmäßigen Zwecken weiterhin aufbewahrt werden.
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Wir schlagen vor, dass sich betroffene Personen im Zusammenhang mit Fragen oder Beschwerden zu der Art und Weise, wie wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, an uns wenden. Jede betroffene Person ist jedoch berechtigt, sich direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Eine Liste von Aufsichtsbehörden finden Sie hier.

Websites von Dritten

Richtlinien für verwandte Services und Angebote von Drittparteien (z. B. YouTube und Facebook), die mit unseren Services verlinkt sind, haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen, die über den entsprechenden Link auf der jeweiligen Website aufgerufen werden können. Da wir keinen Einfluss auf die Richtlinien oder Verfahren beteiligter Händler und anderer Dritter haben, tragen wir keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Website. Wir empfehlen Ihnen, die jeweiligen Richtlinien durchzulesen, bevor Sie solchen Websites personenbezogene Daten bereitstellen oder Transaktionen mit ihnen abschließen.