Design-Tipps

Erhalten Sie umfassende Ratschläge zur Konstruktion von Kunststoff- und Metallteilen für den 3D-Druck, die CNC-Bearbeitung und den Spritzgussvorgang. Wenn Sie die Machbarkeit während des Design-Prozesses stets im Hinterkopf behalten, können Sie sowohl die Produktionszeit verringern als auch Kosten reduzieren.

9 Tipps zum Senken der Spritzguss-Kosten

In unserem neuen Design-Tipp zum Spritzgießen geben wir Ihnen praktische Hilfestellung dazu, wie Sie Ihre Herstellungskosten auf ein Minimum beschränken.  Wussten Sie zum Beispiel, dass sich die Stückkosten am einfachsten durch eine Erhöhung Ihrer Bestellmenge reduzieren lassen? Mit ein und demselben Werkzeug lassen sich nämlich bis zu 25.000 Teile herstellen.
DESIGN-TIPP LESEN

Wände in jedem geformten Kunststoffteil sollten nicht weniger als 40 bis 60 Prozent der angrenzenden Wände sein, und alle sollten in empfohlene Dickenbereiche für das ausgewählte Material passen.

Die Tiefrippenmethode (links) zeigt ein Kastendesign mit Wänden als Rippen, was mit höheren Kosten für die Herausarbeitung und die Bearbeitung des Hohlraums verbunden ist. Bei der Kern-Hohlraum-Methode (rechts) können Merkmale mit einer größeren, schnelleren Fräse fertiggestellt werden, darüber hinaus kann der Kasten einfacher und schneller poliert werden. Für Kunden bedeutet dies eine Zeit- und Kostenersparnis.


Sie suchten nach ""