Protolabs 3D-Druck Seminar

Gewinnen Sie einen 3D-Druck Workshop mit Protolabs!

Mit Protolabs und keNEXT haben Sie die Chance, einen exklusiven Workshop zum industriellen 3D-Druck zu gewinnen. Jetzt mitmachen!

Der Workshop

Der Protolabs 3D-Druck Workshop für Ihr Unternehmen.

Vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern an Hand von Beispielen aus der Praxis die Verfahren und Möglichkeiten des industriellen 3D-Drucks. Ganz individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.

 

Teil 1 - Kunststoff-3D-Druck

Bekommen Sie praxisnahe Einblicke in die Protolabs 3D-Druck-Verfahren

  • Stereolithographie
  • PolyJet
  • Selektives Lasersintern
  • Multi Jet Fusion

Erleben Sie vor Ort die Funktionsweisen, die Eignung der verschiedenen Prozesse für bestimmte Anwendungen sowie Vor- und Nachteile. Philipp Amend, Manager Process Engineering & Technical Service von Protolabs, erklärt Ihnen die unterschiedlichen Werkstoffoptionen und gibt Ihnen einen Überblick über die additiven Fertigungsmethoden.

 

Teil 2 - Metall-3D-Druck

Christoph Erhardt zeigt Ihnen anhand vielfältiger Referenzen die Einsatzgebiete und -möglichkeiten des Direkten Metall-Lasersinterns. Das Verfahren zum Drucken von Teilen aus Aluminium, Titan, Stahl und anderen Werkstoffen bietet viele Vorteile - hat aber auch seine Grenzen. Dies kann in geometrischer aber auch in ökonomischer Sicht sein. Freuen Sie sich darauf:

  • den Herstellungsprozess sowie die Materialien, deren Eigenschaften und Unterschiede detailliert kennen zu lernen,
  • zu erfahren, was bei der Teilekonstruktion zu beachten ist,
  • die verschiedenen Anwendungsbereiche für den Metall-3D-Druck zu erleben.

Das Protolabs Team freut sich auf Sie! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.

Die Referenten

Philipp Amend Protolabs

Ihr Referent für Kunststoff-3D-Druck

Philipp Amend, Manager Process Engineering & Technical Service bei Protolabs

Christoph Erhardt Protolabs

Ihr Referent für Metall-3D-Druck

Christoph Erhardt, Head of 3D Printing &  Quality Management