Interview mit Léa Gimenez, Customer Service Representative

Gepostet am Donnerstag, 22. September 2022 Nach Protolabs

Wer bist du und welche Position hast du bei Protolabs?

Mein Name ist Léa Gimenez und ich bin seit etwas mehr als einem Jahr Teil des Customer Service Teams in Frankreich. Ich kümmere mich um die Bestellungen und den Versand dieser.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?

Ich starte damit, Prioritäten für den Tag zu setzen, das ist in meiner Rolle sehr wichtig. Ich gehe zuerst die Mails durch, die wir erhalten haben und schaue was zuerst bearbeitet werden muss. Außerdem arbeiten wir mit vielen verschiedenen Systemen und die Aufträge müssen dort korrekt eingegeben werden. Häufige Kommunikation innerhalb des Teams ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Arbeit, ebenso wie die Interaktion mit anderen internen Abteilungen wie Produktion und Versand. Natürlich gibt es auch regelmäßigen Austausch mit den Kunden per E-Mail und Telefon. 

Was magst du am meisten an deinem Job?

Beschäftigt zu sein. Das Tempo ist sehr hoch und das gefällt mir, denn das brauche ich wirklich in einem Job. Viele Telefonate mit den Kunden, bei denen ich sinnvolle Beziehungen aufbauen kann, und die ständige Interaktion mit dem Sales Team und dem Application Engineering intern.

wie verbringst du am liebsten deine Mittagspause?

Ich esse mittags nicht viel, es geht mehr darum, eine Pause zu machen und die Zeit mit dem Team zu genießen und auch über nicht arbeitsbezogene Dinge zu reden. Aber ich brauche wirklich meinen Kaffee, der hält mich auf Trab.

Was ist das Besonderste woran du bei Protolabs gearbeitet hast?

Es ist wirklich wichtig, dass ich meine Art der Kommunikation sowie die Arbeit in unseren Systemen an die Kunden anpasse. Wir arbeiten mit vielen verschiedenen Branchen zusammen und kommunizieren nicht für jede Branche auf die gleiche Weise. Wir müssen unsere Art der Kommunikation auf den jeweiligen Kunden zuschneiden.  Die Art und Weise, wie wir uns anpassen, ist einzigartig bei Protolabs.

Wieso hast du dich für Protolabs entschieden?

Es ist mein erster Vollzeitjob. Ich wollte unbedingt die Arbeitswelt entdecken und ich denke, Protolabs war dafür die beste Wahl. Am Anfang fiel es mir schwer, mir vorzustellen, hinter einem Computer zu arbeiten, aber die Atmosphäre und die Arbeitsweise sind schnell und herausfordernd. Wir haben immer etwas zu tun, und das gefällt mir.

Welchen Ratschlag würdest du dir selbst geben, wenn du auf deine Anfänge bei Protolabs zurückblickst?

Hab keine Angst. Am Anfang erhält man viele Informationen, man muss vieles lernen und anwenden. Es kann überwältigend sein, aber alles wird gut. Wir haben ein großartiges Team in Europa, und die Teamarbeit ist wirklich hilfreich. Man wird Erfolg haben und alles wird gut werden. 

Was machst du gerne in deiner Freizeit, unabhängig von der Arbeit?

Ich mag es Wandern zu gehen und Squash zu spielen. Ich muss wirklich in Bewegung sein!

Beschreibe in 3 Worten was Protolabs für dich bedeutet.

Teamarbeit. Schnelligkeit. Anpassungsfähigkeit.

 

Léa Gimenez, Customer Service Representative bei Protolabs wurde von Magdalena Maehrlein, Talent Acquisition Partner Europe bei Protolabs interviewt. Dieses Interview wurde auf Englisch geführt und ins Deutsche übersetzt.