Easyspoon designed by AGI solutions

HEIZENDE INNOVATIONEN FÜR DIE KÜCHE

AGI Solutions Ltd

Ein neues Konzept bei beheizbaren Küchenutensilien macht Schluss mit dem Frust beim Streichen von Butterbroten und Servieren von Speiseeis. Die Erfinder bringen diese Neuheiten mit Unterstützung durch den digitalen Hersteller von Prototypen und Serienteilen Proto Labs auf den Markt.

EasiSpread Knife
EasiSpread


Die Idee für ihr erstes Produkt kam den britischen Freunden Amit Pala, Ghazi Chowdrey und Imtyaz Ali, weil sich Ghazis Vater immer lautstark ärgerte, wenn er versuchte, kalte Butter auf sein Brot zu streichen. Die drei Freunde ließen sich eine einfache, aber effektive Lösung für dieses Problem einfallen: ein beheizbares Buttermesser.

Amit, leitender Anwendungstechniker mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Automobil und elektromechanische/Industrie­konstruktion, machte sich an die Entwicklung des schnell aufheizenden Messers mit Akku und Ladestation.

Das Trio gründete AGI Solutions Ltd. und nannte das beheizbare Messer „EasiSpread“. Es nahm 2015 am britischen Erfinderwettbewerb „British Inventors Project Awards“ teil und belegte mit seiner Erfindung einen der ersten 20 Plätze, was ihm auch zu einem werbewirksamen Auftritt bei der „Gadget Show Live“ im Messe- und Konferenzzentrum NEC in Birmingham verhalf.

 

Gleichzeitig erdachte das Team noch eine andere Produktanwendung für seine Idee: Warum sollte diese Technik nicht auch helfen, Eis direkt aus der Tiefkühltruhe in Kugeln zu portionieren? Unter Verwendung der gleichen Ladestation wie für EasiSpread entwarf Amit einen Portionierer, der sich auf genau die richtige Temperatur aufheizen lässt, um fest gefrorenes Eis problemlos zu servieren. Bei beiden Produkten lässt sich das Utensil von seinem wiederaufladbaren Griff trennen und ist spülmaschinenfest. Während also die Messerklinge oder der Portionierlöffel gespült werden, lädt sich der Griff für den nächsten Einsatz auf.

“Wir beauftragten Proto Labs mit dem 3D-Druck unseres Produkts, weil wir wussten, dass dieses Unternehmen hochwertige Materialien verarbeitet und ein hervorragendes, glattes Oberflächenfinish erzielen kann. Wir haben nun erstklassige, marktfähige Produkte an der Hand und können genau zeigen, wie das fertige Serienprodukt aussehen wird.”

 Von der cleveren Idee zum erfolgreichen Produkt


Proto Labs wurde eingeschaltet, als Amit seinen CAD-Modellentwurf zur Anfertigung als funktionierenden Prototyp übermittelte. Proto Labs analysierte den Entwurf und setzte das Design für Griff, Messer und Portionierer unter Einsatz eines 3D-Druckverfahrens mit den richtigen Kunststoffen in Proof-of-Concept-Teile um. Mit den fertigen „Anschauungsobjekten“ konnte das Team von AGI-Solutions Ergonomieprüfungen vornehmen, zudem verfügt es nun über ein serienreifes Teil für die Validierung des Konzepts zusammen mit Investoren.

EasiScoop
EasiScoop

Das Trio war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ghazi erklärte: „Wir beauftragten Proto Labs mit dem 3D-Druck unseres Produkts, weil wir wussten, dass dieses Unternehmen hochwertige Materialien verarbeitet und ein hervorragendes, glattes Oberflächenfinish erzielen kann.Wir haben nun erstklassige, marktfähige Produkte an der Hand und können genau zeigen, wie das fertige Serienprodukt aussehen wird.“

 

Neue Helfer für den Alltag

Als Nächstes werden Amit, Ghazi und Imtyaz ihre Produkte unter den Namen „EasiSpread“ und „EasiScoop“ über die Crowdfunding-Website Indiegogo auf den Markt bringen. So werden Verbraucher bald sehen, wie sie mit EasiSpread ohne Klumpen oder Löcher ein Butterbrot streichen und mit EasiScoop Eis direkt aus dem Tiefkühlschrank servieren können. Für die Produkte wird unter dem Markennamen „EasiChef“ geworben, der auch noch vielen weiteren Ideen für clevere Küchenprodukte Platz bieten kann.

 

Besuchen Sie www.easichef.net, um den Fortschritt dieses innovativen Produkts zu verfolgen.

AGI Solutions Gründer, von l-r: Amit Pala, Ghazi Chowdrey und Imtyaz Ali

Sie suchten nach ""