Bauteil in MicroFine Green

3D-Druck-Service

3D-Druck für Präzisions-Prototypen und Serienteile für den Endgebrauch

ZERTIFIZIERUNGEN

ISO 9001:2015 | ISO:13485 

120+
Industrielle 3D-Drucker
50.000+
Produktionsentwickler als Kunde
124.000+
3D-Druckteile pro Monat

Suchen Sie mehr, als ein Desktop-3D-Drucker bieten kann? Brauchen Sie eine Alternative zu Ihren hausinternen Möglichkeiten? Unser industrieller 3D-Druck-Service gewährleistet Genauigkeit und Replizierbarkeit, damit Sie Teile höchster Präzision erhalten – jederzeit. Bei Protolabs ist die additive Fertigung für funktionale Prototypen, komplexe Designs und Serienteile konzipiert, die oft schon in einem Tag verfügbar sind.


3D-Druckverfahren

3D-Druck mit Metall

Bauteil aus Metall

Beim direkten Metall-Lasersintern (DMLS) wird mit einer Faserlaseranlage auf einer Oberfläche aus feinem Metallpulver „gezeichnet“. Dabei wird das Pulver zu dichten Metallteilen zusammengeschweißt.

MEHR ERFAHREN

Stereolithographie (SLA)

Bauteil Stereolithograpie

Die Stereolithographie (SLA) nutzt einen ultravioletten Laser, durch dessen Strahlung das duroplastischem Harz lokal ausgehärtet wird. So entsteht aus Tausenden dünnen Schichten das fertige Teil.

MEHR ERFAHREN

Selektives Lasersintern (SLS)

Bauteil Selektives Lasersintern (SLS)

Beim selektiven Lasersintern (SLS) wird mit einem CO2-Laser ein Pulver auf Nylonbasis schichtweise verschmolzen und so das fertige Thermoplastteil aufgebaut.

MEHR ERFAHREN

PolyJet

Beim PolyJet-Verfahren werden aus mehreren Düsen kleine Tröpfchen flüssigen Photopolymers auf eine Bauplattform gesprüht und schichtweise ausgehärtet, sodass ein Elastomerteil entsteht.

MEHR ERFAHREN

Multi Jet Fusion (MJF)

Bauteil Multi Jet Fusion

Multi Jet Fusion bringt Schmelz- und Detaillierungsmittel selektiv auf ein Bett aus Nylonpulver auf. Tausende von Schichten werden mithilfe von Heizelementen zu einer festen, funktionsfähigen Komponente verschmolzen.

MEHR ERFAHREN

3D Polygon - die Musterbox für den 3D-Druck aus Kunststoff

3D Polygon Box

Sind Sie sich nicht sicher, welches 3D-Druck Kunststoffmaterial Sie verwenden sollen? Möchten Sie das Material in der Hand halten, sehen und fühlen? Hier kann Ihnen unser 3D Polygon helfen - eine umfassende 3D-Druck Musterbox aus Kunststoff. Diese hilft Ihnen, bei der wichtigen Entscheidung der richtigen Materialauswahl.

JETZT 3D-POLYGON ANFORDERN

Kundenspezifisches Oberflächenfinish für 3D-Druckteile

Möchten Sie die Festigkeit, Klarheit oder das Erscheinungsbild Ihrer 3D-gedruckten Teile verbessern? Wählen Sie zwischen mikrofluidischen und mikroauflösenden Materialien, Metallbeschichtung, sekundärer Bearbeitung oder kundenspezifischen Oberflächenbehandlungen wie farbige oder klare Lackierung oder Aufkleber.

Warum Protolabs für den 3D-Druck?





Links zu weiteren Ressourcen