Designempfehlungen: Selektives Lasersintern

Zu unseren grundlegenden Richtlinien für das selektive Lasersintern zählen wichtige Designüberlegungen, die dazu beitragen, die Machbarkeit und das ästhetische Erscheinungsbild des Teils zu verbessern und die Gesamtproduktionszeit zu verringern.

Wir bieten zahlreiche weiterführende Dienstleistungen an, mit deren Hilfe Sie Design oder Endverarbeitung Ihres 3D-gedrucktes Projekt weiter optimieren können. Diese Dienstleistungen sind ausschließlich in Verbindung mit Teilen, die bei Protolabs gefertigt wurden, möglich.


Größe

Maximale Abmessungen

PA12 weiß 676mm x 367mm x 564mm
PA 11 schwarz 269mm x 320mm x 406mm*
PA 12 40% glasgefüllt 269mm x 320mm x 406mm
PA12 Karbongefüllt 490mm x 490mm x 740mm

 

 

* Die Empfohlene maximale Abmessungen bei PA 11 schwarz beträgt: 200mm x 200mm x 200mm (höhere Abmessungen erhöhen das Risiko von Verformungen und Maßungenauigkeiten)

Mitarbeiter arbeiten an einem CAD Modell
Mitarbeiter arbeiten an einem CAD Modell

Feedback zum Design

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte an einen Anwendungstechniker unter [email protected] oder +49 (0) 89 90 5002 0


Genauigkeit

Schichtdicke 0,1 mm
Minimale Funktionsgröße 0,75 mm*

Die Toleranzen bei gut konzipierten Teilen betragen ±0,20 mm ±0,002 mm/mm. Bitte beachten Sie, dass die Toleranzen abhängig von der Teilegeometrie abweichen können.

* Für PA12 40% glasgefüllt gilt eine minimale Funktionsgröße von 1,00mm

ein 3D-Drucktechniker strahlt ein SLS-Teil aus Nylon.
ein 3D-Drucktechniker strahlt ein SLS-Teil aus Nylon.

Werkstoffe

ein 3D-Drucktechniker entfernt Nylonpulver aus einem SLS-Teil.
ein 3D-Drucktechniker entfernt Nylonpulver aus einem SLS-Teil.
SLS Teil im Nylonpulver
SLS Teil im Nylonpulver

Oberflächenqualitäten

STANDARD Perlstrahlen zum Entfernen sämtlichen Pulvers, das insgesamt eine gleichmäßige Textur hinterlässt.
KUNDENSPEZIFISCH Zu den zusätzlichen Optionen zählen die Anwendung eines Grundier- oder Farbmittels sowie Armaturen und Einsätze.

 

ein 3D-Drucktechniker entfernt Nylonpulver aus einem SLS-Teil.
ein 3D-Drucktechniker entfernt Nylonpulver aus einem SLS-Teil.

Ausrüstung

Unsere SLS-Ausrüstung umfasst SinterStation Pro-Maschinen mit dem weltweit größten Sinter-Bauvolumen, vollständig digitale Hochgeschwindigkeits-Scansysteme, eine einzigartige Prozesskonsistenz und geschlossene Systeme zur Pulvermischung und -bereitstellung für eine zuverlässige Teilequalität bieten. Außerdem verwenden wir SPro 60-Maschinen, welche die Verwendung mehrerer Werkstoffe sowie einen hohen Durchsatz ermöglichen.

Ein Anwendungstechniker untersucht ein Bett aus Nylonpulver zum selektiven Lasersintern.
Ein Anwendungstechniker untersucht ein Bett aus Nylonpulver zum selektiven Lasersintern.

applications engineers discuss 3D printing CAD model

Direkte Preisberechnung mit Designanalyse

PREIS BERECHNEN

Weitere Informationen anfordern

Vielen Dank
800