Designempfehlungen: Stereolithographie

Zu unseren grundlegenden Richtlinien für Stereolithographie zählen wichtige Designüberlegungen, die dazu beitragen, die Machbarkeit und das ästhetische Erscheinungsbild des Teils zu verbessern und die Gesamtproduktionszeit zu verringern.

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für die Nachbearbeitung und Veredelung Ihrer 3D-gedruckten Teile.


Größe

Maximale Abmessungen

NORMALE AUFLÖSUNG 736 mm x 635 mm x 533 mm
HOHE AUFLÖSUNG 247 mm x 247 mm x 250 mm

 

Konstrukteure arbeiten an CAD-Modellen

Feedback zum Design
Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte an einen Anwendungstechniker unter customerservice@protolabs.de oder +49 (0) 6261 6436 947.


Genauigkeit

Schichtdicke

NORMALE AUFLÖSUNG 0,1 mm
HOHE AUFLÖSUNG 0,05 mm

 

Minimale Funktionsgröße

NORMALE AUFLÖSUNG 0,25 mm für die XY Zeichenebene (0,406 mm für die Z Ebene)
HOHE AUFLÖSUNG 0,13 mm für die XY Zeichenebene (0,406 mm für die Z Ebene)

 

Toleranzen

Für Teile, die in High Resolution (HR) gebaut werden gilt: 
Die Toleranzen bei gut gestalteten Teilen betragen in X/Y Richtung ±0,05mm plus zusätzlich ±0,001mm/mm; in Z-Richtung ±0,13mm plus zusätzlich ±0,001mm/mm. 

Für Teile, die in Normal Resolution (NR) gebaut werden gilt: 
Die Toleranzen bei gut gestalteten Teilen betragen in X/Y Richtung ±0,1mm plus zusätzlich ±0,001mm/mm; in Z-Richtung ±0,13mm plus zusätzlich ±0,001mm/mm. 

Bitte beachten Sie, daß die Toleranzen abhängig von der Teilegeometrie abweichen können.

applications engineer with stereolithography machines

Moderne Anlagen in unseren Maschinenparks sichern beste Ergebnisse.


Stereolithographie-Teil im flüssigen Kunststoff bei Proto Labs.

Werkstoffe

ABS-ähnliche Werkstoffe
  • Huntsman RenShape 7820
  • MicroFine Green
  • Somos WaterShed XC 11122
Vernickelt
  • Accura Black 7820
  • Somos WaterShed XC 11122
PC-ähnlich
  • Accura 60
  • Accira 5530
  • DSM Somos PerFORM
PP-ähnlich
  • Accura Xtreme
  • Accura Xtreme White 200

ALLE WERKSTOFFE ANZEIGEN >

Ein UV-Laser bildet die Form eines Stereolithographie-Teils.
Ein UV-Laser bildet die Form eines Stereolithographie-Teils.

Oberflächenqualitäten

UNBEHANDELT Auf der Unterseite des Teils sind Punkte, oder stehende Stäbe, sichtbar, die von der Stützkonstruktion zurückgeblieben sind.
NATÜRLICH
Gestützte Flächen werden abgeschliffen, um die sichtbaren Reste der Stützgeometrie zu beseitigen.
STANDARD
Gestützte Flächen werden abgeschliffen und das komplette Teil wird für ein einheitliches Erscheinungsbild fein abgestrahlt. Die Schichten sind jedoch immer noch sichtbar.
Ein Stereolithographie-Teil in hoher Auflösung im Bauraum.
Ein Stereolithographie-Teil in hoher Auflösung im Bauraum.

Spezialoptionen

SLArmor-Vernickelung

Bei unserem SLAarmor-Verfahren wird ein keramikgefüllter PC-ähnlicher Werkstoff (DSM Somos NanoTool) mit einer Vernickelung überzogen, die den Teilen bei nur minimalem Gewicht das Aussehen, die Haptik und die Festigkeit von Metall verleiht. Die Kombination aus der Stärke, Stabilität und Temperaturbeständigkeit von NanoTool mit der Vernickelung von SLArmor hebt Stärke, Steifigkeit, Schlagfestigkeit und Temperaturbeständigkeit auf ein von SL-Teilen bisher unerreichtes Niveau.

Mikrofluidik

Unser Mikrofluidik-Fertigungsverfahren ist eine modifizierte Form der hochauflösenden SL, bei der ein transparenter ABS-ähnlicher Werkstoff (WaterShed XC 11122) verwendet wird. Die Teile sind widerstandsfähig gegen Wasser und Feuchtigkeit und eignen sich gut für Modelle für Linsen und Flow-Visualisierungen.

 


Ausrüstung

Unsere Stereolithographie-Maschinen bestehen aus Vipers, ProJets und iPros. Im hochauflösenden Modus können Vipers und ProJets Teile mit extrem kleinen und detailreichen Funktionen herstellen, wohingegen sie im normal auflösenden Modus kostengünstige Teile sehr schnell bauen können.

Mit iPros wurden bereits extrem große Bauvolumina von bis zu 736 mm x 635 mm x 533 mm gebaut, wobei auch sehr detaillierte Teile noch sehr einfach abgebildet werden können.

Großformatigen Stereolithographie-Maschinen in einem unserer Fertigungszentren bei Proto Labs.
Eine Reihe von großformatigen Stereolithographie-Maschinen in einem unserer Fertigungszentren weltweit.

applications engineers discuss 3D printing CAD model

Direkte Preisberechnung mit Designanalyse

PREIS BERECHNEN

Weitere Informationen anfordern

Vielen Dank
Sie suchten nach ""