MicroFine Green – Wenn es auf das Detail ankommt

Microfine Green Teil

Mit der exklusiven Einführung unseres neuen ABS-ähnlichen Kunstharzes, Microfine Green und der Entwicklung spezieller Stereolithographiegeräte (SL) können Sie jetzt Ihr feines, detailliertes Teil prototypisieren und sicherstellen, dass es optimiert ist, bevor Sie sich für das Werkzeug entscheiden. 

Wenn Sie bisher Teile mit Mikro-Auflösung und extrem feinen Details benötigt haben, waren Ihre Möglichkeiten äußerst begrenzt. 

Ganz gleich, ob Sie es für Medizin, Forschungslabors oder Unterhaltungselektronik brauchen, Ihre einzige Antwort bisher war es, Kompromisse eingehen zu müssen. Sie mussten sich entscheiden: entweder die Werkzeuge bestellen, mit höherer Toleranz bauen oder teurere Produktionsverfahren nutzen. 

  • 1 bis 50+ Teile
  • Versand in 1 bis 7 Arbeitstagen
Häufige Anwendungen
  • Speziell entwickelt für Microbauteile
  • Sehr hohe Genauigkeit
  • ABS-ähnliche Steifigkeit

Materialeigenschaften

Das Material ist ziemlich haltbar und steif mit mechanischen Eigenschaften, die dem ABS-Kunststoff am ähnlichsten sind.

Seine grüne Farbe ermöglicht eine gute Sichtbarkeit von Teilen und Merkmalen und seine mechanischen Eigenschaften sorgen bei Anwendungen mit kleinen Teilen für eine lange Lebensdauer. 

Mikroauflösung 

Microfine Green ist ein erstklassiges Harz, das speziell für ultrahohe Definitionsgenauigkeit entwickelt wurde. Mit den speziellen Geräten, die nur bei Protolabs erhältlich sind, können mit dem neuen Material Teile bis zu einer Schichtdicke von nur 0,025 mm gedruckt werden. Diese Präzision sorgt für eine extrem glatte Oberfläche und ermöglicht das Drucken von Details von nur 0,07 mm. Dies war mit der SL-Technologie bisher nicht möglich. 

Das Material ist mit mechanischen Eigenschaften, die dem ABS-Kunststoff am ähnlichsten sind, recht langlebig und stabil. Seine grüne Farbe sorgt für eine gute Sichtbarkeit von Bauteilen und Merkmalen und seine mechanischen Eigenschaften sorgen bei Anwendungen mit kleinen Teilen für eine lange Lebensdauer. 

 

Prototyping von Kleinteilen

Jetzt können Sie Ihr Mikroteil-Design für Form- und Passgenauigkeitstests wiederholen, bis Sie überzeugt sind, dass es in Ordnung ist. Dadurch wird es nicht nur 100% richtig, es verkürzt auch die Entwicklungszeit. Wenn das Produkt nicht in Ordnung war, mussten Sie bisher einige Wochen warten, bis neuen Werkzeuge hergestellt wurden. 

Ersparen Sie sich langes Entwerfen von Teilen mit Mikroauflösung und testen Sie, wie Microfine Green Ihre Entwicklungszeit verkürzt. 

Präzisions-Stereolithographie

Unsere Teile aus Microfine Green werden mit den Verfahren von Protolabs gebaut, die für die Mikroauflösung modifiziert und optimiert wurden. Wie bei allen anderen 3D-Druckverfahren führen wir auch hier prozessbegleitende Kontrollen und strenge Qualitätsprüfungen nach dem Bau durch, um die Genauigkeit sicherzustellen. 

Die Verarbeitung nach dem Druck ist fast gleich wie bei SL-Teilen aus anderen Werkstoffen. Die Teile werden zuerst mit Lösungsmitteln gereinigt und dann in einem UV-Ofen vollständig ausgehärtet. Danach entfernen wir die Stützkonstruktionen und das Teil wird glatt geschliffen. Bei sehr kleinen Teilen unterlassen wir das Sandstrahlen, wenn es zu Schäden am Teil führen könnte.

 


Resources

Stereolithograhpie Guidelines

Unsere Stereolithographie Designrichtlinien helfen Ihnen dabei, die verschiedenen Möglichkeiten und Einschränkungen zu verstehen.  
Designempfehlungen: Stereolithographie

Weitere 3D-Drucktechniken

Stereolithographie gehört zu einer wachsenden Palette von additiven Fertigungsprozessen, die bei Protolabs erhältlich sind. Dazu gehören:

Selektives Lasersintern (SLS): Lasergesintertes Nylonpulver zur Herstellung von 3D-Druckteilen, die stabiler und hitzebeständiger sind. 

Multi Jet Fusion (MJF): Trägt Farbstoffe auf ein Bett aus Nylonpulver auf, um im Vergleich zu SLS kleinere Eigenschafen und eine bessere Oberflächengüte zu erzielen.

Direktes Metall-Lasersinern (DMLS): Laser-Schweißen von Pulverlegierungen, wodurch nahezu 100% dichte Metallteile mit Schmiedeeigenschaften entstehen.

Polyjet (PJ): Düsen und UV härten Photopolymer-Tröpfchen aus, wobei Sie die Farbe und Härte in Ihrem gesamten Bauteil ändern können. Auch als 65A 3D-gedrucktes Silikon erhältlich. 

Ein Metall 3D-Druck Techniker entfernt support von einem DMLS Bauteil

3D-Druck - Kostenlose Sofortangebote mit Designanalyse

ANGEBOT ANFORDERN