MicroFine™ Grey und MicroFine™ Green – Wenn es auf das Detail ankommt

MicroFine™ Green Bauteil
MicroFine™ Green™ Bauteil

 

Wenn Sie schnell mikroauflösende Teile mit feinen Details bis zu 0,07 mm benötigen, dann gibt es keine bessere Lösung als unser neues ABS-Material MicroFine TM Grey oder MicroFineTM Green. 

Wir haben speziell entwickelte Stereolithographiegeräte (SL) um schnell einen Prototyp Ihres fein detaillierten Teils herzustellen. So können Sie das Design optimieren, bevor Sie sich auf teure Werkzeuge festlegen.

Bevor wir dieses Material entwickelt haben, waren die Möglichkeiten zur Herstellung von Teilen in Mikroauflösung und extrem feinen Details, sehr begrenzt.

Ob es für Medizin, für Forschungslabors oder für die Unterhaltungselektronik gebraucht wurde - es war bisher immer mit einem Kompromiss verbunden. . Sie mussten sich entscheiden: entweder die Werkzeuge bestellen, mit höherer Toleranz bauen oder teurere Produktionsverfahren nutzen. 

  • 1 bis 50+ Teile
  • Versand in 1 bis 7 Arbeitstagen
Häufige Anwendungen
  • Speziell entwickelt für Microbauteile
  • Sehr hohe Genauigkeit
  • ABS-ähnliche Steifigkeit

Prototyping von Kleinteilen

Jetzt können Sie schnell Prototypen erstellen und Ihr Mikroteildesign für Form- und Passform-Tests wiederholen, um sicherzustellen, dass Sie an alles gedacht haben, bevor Sie die Produktion aufnehmen. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie Ihre Erwartungen zu 100 Prozent genau erfüllen, sondern Sie verkürzen den Entwicklungszeitplan erheblich um mehrere Wochen.

Bisher mussten Sie, wenn das Produkt der Qualität nicht entsprach, mehrere Wochen warten, während neue Werkzeuge hergestellt wurden. Wir ersparen Ihnen dieses Warten beim Design von Teilen mit Mikroauflösung.  Testen Sie selbst, wie unsere MicroFine-Materialien Ihren Entwicklungszeitrahmen verkürzen werden.

Michael Alculumbre, CEO von Fractual Encryption, einer der ersten Kunden, der dieses Material in Europa verwendete, sagte: "MicroFine-3D-Druckteile haben eine erstaunliche Präzision für unser winziges Bauteil erreicht, und wir können jetzt schnell wiederholte Prototypen mit der von uns geforderten Ultrapräzision herstellen und so das genaue Design bestimmen, das wir benötigen, bevor wir zu einer teureren traditionellen Fertigung für dieses Bauteil übergehen. Der MicroFine-3D-Druck wird für unser Unternehmen eine Transformation sein, indem er schnelle und hochpräzise Prototypen ermöglicht".

Präzisions-Stereolithographie

Diese feindetaillierten Teile werden mit den Verfahren von Protolabs gebaut, die für die Mikroauflösung modifiziert und optimiert wurde. Wie bei allen unseren 3D-Druckverfahren führen wir prozessbegleitend durch, um sicherzustellen, dass die Teile genau gebaut werden, und führen nach dem Bau strenge Qualitätsprüfungen durch, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

Die Verarbeitung nach dem Bau ist nahezu identisch mit SL-Teilen aus anderen Materialien.  Das Teil wird zunächst mit Lösungsmitteln gereinigt und dann in einem UV-Ofen vollständig ausgehärtet.  Dann entfernen wir die Stützstrukturen und schleifen sie für ein glattes Finish ab. Bei extrem kleinen Teilen verzichten wir auf das Sandstrahlen um diese nicht zu beschädigen.

 

Materialeigenschaften

Sowohl MicroFineTM Grey als auch MicroFine TM Green sind besonders langlebig und steif mit mechanischen Eigenschaften, die dem ABS-Kunststoff sehr ähnlich sind.  Seine mechanischen Eigenschaften machen es zu einer haltbareren Wahl bei der Herstellung von feindetaillierten Teilen  als polycarbonatähnliche Materialien.

Mikroauflösung 

Die Verwendung von speziellen 3D-Druckvorrichtungen, die nur bei Protolabs erhältlich sind, ermöglichen dass das Material, Teile bis zu einer Schichtdicke von 0,025 mm Drucken kann. Eine solche Präzision ermöglicht ein ultraglattes Finish und erlaubt das Drucken von Merkmalen, die nur 0,07 mm groß sind.  Dies war mit dem 3D-Druck bisher einfach nicht möglich.


Resources

Stereolithograhpie Guidelines

Unsere Stereolithographie Designrichtlinien helfen Ihnen dabei, die verschiedenen Möglichkeiten und Einschränkungen zu verstehen.  

Designempfehlungen: Stereolithographie

3D-Druck Techniken
3D-Druck Techniken

Weitere 3D-Drucktechniken

Stereolithographie gehört zu einer wachsenden Palette von additiven Fertigungsprozessen, die bei Protolabs erhältlich sind. Dazu gehören:

Selektives Lasersintern (SLS): Lasergesintertes Nylonpulver zur Herstellung von 3D-Druckteilen, die stabiler und hitzebeständiger sind. 

Multi Jet Fusion (MJF): Trägt Farbstoffe auf ein Bett aus Nylonpulver auf, um im Vergleich zu SLS kleinere Eigenschafen und eine bessere Oberflächengüte zu erzielen.

Direktes Metall-Lasersinern (DMLS): Laser-Schweißen von Pulverlegierungen, wodurch nahezu 100% dichte Metallteile mit Schmiedeeigenschaften entstehen.

Polyjet (PJ): Düsen und UV härten Photopolymer-Tröpfchen aus, wobei Sie die Farbe und Härte in Ihrem gesamten Bauteil ändern können. Auch als 65A 3D-gedrucktes Silikon erhältlich. 

Ein Metall 3D-Druck Techniker entfernt support von einem DMLS Bauteil

3D-Druck - Kostenlose Sofortangebote mit Designanalyse

ANGEBOT ANFORDERN