Designempfehlungen: CNC-Fräsen

Zu unseren grundlegenden Richtlinien für das CNC-Fräsen zählen wichtige Designüberlegungen, die dazu beitragen, die Machbarkeit und das ästhetische Erscheinungsbild des Teils zu verbessern und die Gesamtproduktionszeit zu verringern.

 

Größe

Maximale Abmessungen (3-Achs-Fräsen)

254 mm x 178 mm x 95 mm
254 mm x 356 mm x 44 mm*
559 mm x 356 mm x 19 mm*

*Nur ABS, Acetal, Aluminium 6082 und 7075

Maximale Abmessungen (5-Achs-Fräsen)

66 mm x 73 mm x 99 mm

Mindestabmessungen

GRÖSSE 6,35 mm x 6,35 mm
NORMALE DICKE

1 mm

 

In der Regel kann Proto Labs eine Bearbeitungstoleranz von +/-0,127 mm einhalten. In bestimmten Bereichen dürfen die Teile 0,5 mm dünn sein, solange die nominale Wandstärke über 1 mm liegt. Die maximale Tiefe, die von jeder der beiden Bauteilseiten gefräst werden kann, beträgt 50 mm.

applications engineer working on CAD model

 

Feedback zum Design
Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte an einen Anwendungstechniker unter customerservice@protolabs.de oder +49 (0) 6261 6436 947.


5-Achs-Fräsen

Für die Bearbeitung von Teilen verwenden wir neben 3-Achsen-Fräsen und Drehmaschinen indizierte 5-Achsen-Fräsverfahren. Beim indizierten 5-Achs-Fräsen (auch 3+2 Fräsen genannt) werden zwei Achsen angehalten, während das Werkzeug sich im Werkstück befindet. So können komplexere Geometrien und nicht rechtwinklige Funktionen wie nicht-axiale Löcher realisiert werden.

Auf nicht-rechtwinkligen Oberflächen ist außerdem ein besseres Finish möglich, da das 5-Achs-Fräsen die Maschineneffizienz steigert und kostengünstigere Teile gefertigt werden können.

milling off-axis features and holes

Werkstoffe

  • ABS 
  • Acetal
  • CPVC
  • HDPE 
  • LDPE
  • Nylon
  • PEEK
  • PEI
  • PET 
  • PMMA
  • Polycarbonat
  • Polypropylen 
  • PPSU
  • PS
  • PSU
  • PTFE
  • PVC 
  • Aluminum
  • Messing
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Edelstahl
  • Stahllegierung
  • Niedriglegierter Stahl

ALLE WERKSTOFFE ANZEIGEN >

milling a block of plastic

Oberflächenqualitäten

Alle bearbeiteten Kunststoffteile werden im bearbeiteten Rohzustand belassen und weisen daher in der Regel sichtbare Werkzeugspuren auf. Manche Metallteile hingegen gestatten eine größere Auswahl. Magnesium wird, genau wie Kunststoff, immer im gefrästen Rohzustand belassen. Weiche Metalle wie Messing, Kupfer und Aluminium können leicht perlgestrahlt werden, wodurch eine feine matte Oberfläche zurückbleibt. Harte Metalle wie Stahl und Edelstahl können auch durch leichtes Perlstrahlen entgratet werden, wobei Metallsplitter sowie scharfe oder besonders raue Bereiche entfernt werden.

KUNSTSTOFF

Wie bearbeitet

METALL
Bearbeiteter Rohzustand, entgratet oder entgratet mit leichtem Perlstrahlfinish.
machined metal gear

Gewindebohrungen

Wir unterstützen derzeit UNC- und UNF-Gewinde zwischen N 2 und 0,5 Zoll, sowie metrische Gewinde von M2 bis M12. Vermeiden Sie Innengewinde in Ihrem Teiledesign.

RICHTLINIEN ZU GEWINDEBOHRUNGEN ANZEIGEN >

 

Radien

Scharfe Innenecken an einem Teil werden als natürliche Folge der CNC-Bearbeitung abgerundet. Die sich ergebenden Radien werden identifiziert, bevor das Teil gefräst wird.

 

 


Empfehlungen für die Gestaltung von Text beim CNC-Fräsen:

• Versenkter Text sollte eine Mindeststrichstärke von 0,5 mm besitzen.

• Bei erhabener Beschriftung sollte der Zeichenabstand mindestens 0,5 mm betragen.

• Wenn es das Design zulässt, sollten Sie erhabenen Text statt versenktem Text verwenden.

machining text into a part

team of applications engineers

Kostenlose Machbarkeitsanalyse innerhalb weniger Stunden

ANALYSE STARTEN

Weitere Informationen anfordern

customer service representative
Vielen Dank
Sie suchten nach ""